Wie ich arbeite

Die Therapiemethode:

Die rational-emotive Verhaltenstherapie (kurz RET) wurde von dem US-amerikanischen Psychologen und Psychotherapeuten Albert Ellis entwickelt. Durch unangemessenes oder fehlgeleitetes Denken können emotionale Störungen und dysfunktionales Verhalten entstehen. Fehlerhafte Denkmuster bilden sich häufig in der Kindheit, manifestieren sich und werden immer wieder angewandt und somit verfestigt.

Mit dem ABC-Modell werden diese Muster durchleuchtet, ergründet und neu ausgerichtet.


Wir fühlen, wie wir denken


Genau darauf fußt diese Methode. In unseren Sitzungen überprüfen wir Ihre Gedanken und deren Auswirkung in Form von Gefühlen die entstehen, Verhalten das sich zeigt aber auch körperliche Reaktionen die in diesem Zusammenhang nicht selten sind.


Wir agieren nach folgenden Grundregeln

  • Das gesunde Denken ist an Tatsachen orientiert. Tatsachen lassen sich überprüfen
  • Das ungesunde Denken ist an Meinungen orientiert. Meinungen aber lassen sich nicht überprüfen

Unser Ziel wird es sein, dass Sie mit belastenden Ereignissen, Umgebungen, Denkweisen, Krisen, Menschen usw. lernen umzugehen und sich gesund abzugrenzen.

Für weitere Informationen zur genannten Therapiemethode klicken Sie hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Rational-Emotive_Verhaltenstherapie

brett-denken-handgeschrieben-6375

„Lerne deine Gedanken auszuwählen, sowie du morgens deine Kleider auswählst“

-aus dem Film: Eat, Pray, Love-

So erreichen Sie mich: