Jetzt stärken für die Zeit nach Corona!!

Lesedauer: 3 – 4 Minuten

Viele von uns sitzen im Homeoffice. Versuchen Kinder, Alltag und Job unter einen (neuen) Hut zu bringen. Unserer aller Gedanken kreisen um die Zeit nach der Corona Krise. Wie geht es wirtschaftlich weiter? Allgemein und für jeden einzelnen.Sorgen und Ängste zu finanziellen Themen, Streit in der Familie und eine schwer planbare Zukunft nagen derweil an uns.

Wie lange noch? Wie lange müssen und können wir das noch aushalten? Wie können wir uns jetzt stärken und rüsten für die Zukunft nach der Krise?

Vertrauen

Hier geht es nicht um das Vertrauen in die Politik, den Finanzberater oder das Universum, sondern um das Vertrauen in Dich selbst. Jemand der daran glaubt es schon schaffen zu können und dementsprechend die richtigen Glaubenssätze in sich trägt, wird deutlich stärker vorangehen können als jemand der jetzt schon in eine Opferrolle oder in die Schockstarre verfällt und glaubt mit ihm ginge es bergab. Möglicherweise musst Du eine Familie ernähren oder stehst ganz alleine da. Das ist hart und erfordert sicherlich noch mehr Kraft. Leider ist die aktuelle Lage, wie sie nun mal ist.

Frag Dich also: was tun Angst, Sorgen, Zweifel und Lethargie für Dich? Helfen sie Dir aus der Krise? Eine positive Grundhaltung zu behalten ist also wichtiger denn je! Stärke Dich jetzt und sammle Dir kräftebringende Glaubenssätze zusammen.

Hier einige Beispiele:

„Ich schaffe das schon“              „Ich vertraue meiner Stärke und meinen Fähigkeiten“

                „Ich bin stark und lass mich nicht unterkriegen“              

Neue Chancen

Vielleicht bist Du in einer hart getroffenen Branche und weißt überhaupt nicht was die Zukunft für Dich bereithält. Wie glücklich warst Du denn in Deinem Job? Du hast jetzt die Chance einen völlig neuen Weg einzuschlagen. Schau Dich um. Mach Dir klar, was Dir wirklich Freude macht. Was brauchst Du, um Dich dahin bewegen zu können? Jetzt oder nie! Umschulen oder als Quereinsteiger im Traumjob unterkommen. Auch das können Möglichkeiten sein!

Raus aus dem Alltagstrott

Wenn es auch beängstigend und teilweise sehr anstrengend sein kann aus dem Alltagstrott gerissen worden zu sein, so teilen wir doch gerade fast alle das gleiche Schicksal. Das ist unbequem aber für viele von uns auch nötig! Routinen sparen Deinem Gehirn eine Menge Arbeit. Es denkt in immer gleichen Abläufen und hat folglich, in artiger Regelmäßigkeit, tagein tagaus die gleichen Ereignisse in seinem Alltag zu verzeichnen. Es ist stellenweise auch gut, führt aber zu Eintönigkeit und grauem Leben. Die Lebendigkeit ist der Preis.

In der aktuellen Zeit bleibt kaum ein Stein auf dem anderen. Du wirst aus Deinen Gewohnheiten gerissen. Genau der richtige Zeitpunkt mit eben diesen, alten und eingefahrenen zu brechen. Wie soll Dein Alltag zukünftig gestaltet sein? Welche neuen Gewohnheiten möchtest Du in Dein Leben lassen?  

Projekt: Mein Leben

Jetzt ist die beste Zeit zu resümieren! Wo stehe ich? Wo will ich sein?

Nimm Dir ein Blatt zur Hand und schreibe verschiedene Überbegriffe auf. Zum Beispiel: Familie, Beruf, Freizeit, Gesundheit, Freunde etc. Es können aber auch andere für Dich wichtige Kategorien sein. Nun schreibst Du alles was dir zu den einzelnen Kategorien einfällt um oder unter den Überbegriff.

Beispiel:

Wie kannst Du die untenstehenden Ziele verwirklichen? Welche Meilensteine braucht es? Auch, wenn es Dir möglicherweise überflüssig oder affig erscheint, das so aufzudröseln, glaube mir, das aufschreiben macht etwas mit Dir. Du siehst es ganz klar und kannst dich super fokussieren. Kleine Zwischenziele reichen aus.

Viele kleine Schritte ebnen letztendlich den Weg! So gehst Du mit all Deinen Themen vor. Am Ende hast Du im besten Fall eine Landkarte, welche Dir den Weg und die nächsten Vorhaben anzeigt.

Alles braucht seine Zeit. Auch über alte Gewohnheiten oder Verluste darfst Du trauern. Sich mit der neuen Situation anzufreunden dauert. Gefühle wie Wut, Verzweiflung und Angst haben absolut ihre Berechtigung und sollten unbedingt angenommen werden. Dann aber, mit den oben genannten Strategien, darf schließlich wieder neu ausgerichtet und gestartet werden!

Ich wünsche jedem von uns die Kraft, das Vertrauen und den Blick für das wirklich Wichtige, um diese Zeit gut zu überstehen!

One Comment on “Jetzt stärken für die Zeit nach Corona!!

  1. Ich finde das großartig geschrieben und es ist für mich jeden Fall eine Hilfestellung und Anreiz, damit anzufangen. Wie in deinem Beispielen benannt.
    LG
    Sandra Schönfeld

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: